Fischer

Wirtschafts- und Sozialgeschichte

* 09.05.1928 (Weigelsdorf (Ortsteil Tannenberg), Schlesien)

Mitgliedschaft(en)

  1. Mitglied
    gewählt:
    08.05.1987
    Änderung/Austritt/Ausschluss:
    31.12.1990

Kurzbiographie

1947-51 Studium der Geschichte , Germanistik und Philosophie an den Universitäten Heidelberg und Tübingen. 1951 Promotion zum Dr. phil. an der Universität Tübingen. 1951-54 Studium der Wirtschaftswissenschaften und Soziologie an den Universitäten Tübingen, Göttingen, der London School of Economics und der Freien Universität Berlin. 1954 Promotion zum Dr. rer. pol. an der Freien Universität Berlin. 1960 Habilitation an der Universität Heidelberg. 1954-61 Wissenschaftlicher Assistent bzw. Referent an der TH Karlsruhe bzw. Sozialforschungsstelle an der Universität Münster in Dortmund. 1960-64 Privatdozent und Wissenschaftlicher Rat an der Universität Münster. Seit 1964 o. Professor der Wirtschafts- und Sozialgeschichte an der Freien Universität Berlin. 1973-80 Vorsitzender der Berliner Wissenschaftlichen Gesellschaft. Seit 1990 Vorsitzender der Historischen Kommission zu Berlin

© 2020 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften