Übersicht
Kulturlandschaften stellen eine Vielzahl von Ökosystemleistungen bereit.

Die Nachwuchsgruppe untersucht Triebkräfte, Wirkungen und Gestaltungsmöglichkeiten von marktbasierten Instrumenten für Ökosystemleistungen – am Beispiel von Klima- und Naturschutz in mitteleuropäischen Kulturlandschaften.

Übersicht
Projektrahmen

Das Projekt wird gemeinsam von der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften, dem Ecologic Institut, Berlin, dem Öko-Institut e.V. und dem Institut für Landespflege der Universität Freiburg getragen. Mit diesem innovativen Verbund aus einer Wissenschaftsakademie, einer Universität und zwei Politik beratenden Instituten will das Vorhaben gleichermaßen wissenschaftliche Erkenntnisse gewinnen und praxisorientierte Lösungsansätze im Spannungsfeld von Landnutzung, Naturschutz und Klimaschutz entwickeln.

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert die Arbeit der „Nachwuchsgruppe marktbasierte Instrumente für Ökosystemleistungen" im Rahmen der Sozial-ökologischen Forschung innerhalb einer Laufzeit vom 01.05.2009 bis zum 30.04.2013.

Weitere Informationen zu diesem Drittmittelprojekt finden Sie auf den externen Internetseiten der Nachwuchsgruppe Ökosystemleistungen .

© 2021 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften