Corona-Gespräch II – „Was machen die Wissenschaftsakademien in der Krise?“

Welche Bedeutung die wissenschaftsbasierte Politikberatung in Krisenzeiten hat und ob sich die Funktion der Wissenschaftsakademien auf diese Rolle beschränken sollte, diskutieren Gerald Haug (Paläoklimatologe, Präsident der Leopoldina) und Christoph Markschies (Theologe, Präsident der BBAW) mit der Moderatorin und Journalistin Bettina Mittelstraß.


Die Veranstaltungsreihe

Im Rahmen der Corona-Gespräche sprechen im Herbst und Winter 2020/21 Akademiemitglieder mit Vertretern aus Gesellschaft, Wissenschaft, Kunst und Politik über drängende Fragen, die sich angesichts der Corona-Pandemie stellen.


Aufzeichnung der Veranstaltung vom 10.11.2020

Der an dieser Stelle gezeigte Inhalt wird von einer externen Quelle eingebunden. Wenn Sie diesen Inhalt anzeigen lassen, werden Verbindungsdaten an Dritte weitergegeben.

© 2020 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften