Redakteur/in Print und Online (m/w/d)

Die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften (BBAW) ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts mit Sitz in Berlin. Geisteswissenschaftliche Grundlagenforschung, die interdisziplinäre Bearbeitung wissenschaftlicher und gesellschaftlicher Zukunftsfragen zur Beratung von Politik und Gesellschaft sowie der Dialog zwischen Wissenschaft und Öffentlichkeit bilden die Kernbereiche ihrer Arbeit.

Die Akademie sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine

Redakteur/in Print und Online im Referat für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d)

im Umfang von 100 % der wöchentlichen Arbeitszeit zunächst befristet für die Dauer von zwei Jahren.

Ihre Aufgaben:

  • Redaktion und Lektorat der zentralen Publikationen der Akademie (darunter Jahresbericht, Jahresmagazin, Sonderpublikationen, Newsletter)
  • Planung, Redaktion, Weiterentwicklung der Online-Medien in Abstimmung mit der Leitung Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
  • Aktualisierung und redaktionelle Pflege der BBAW-Website sowie Betreuung des Corporate Designs der Akademie in Zusammenarbeit mit dem Grafikbüro 
  • Redaktionelle Betreuung von Ausstellungen 
  • Recherche und Erstellung von Pressemitteilungen 
  • Allgemeine Öffentlichkeitsarbeit, i.e. Unterstützung der internen Kommunikation, Mitarbeit bei Marketingaktivitäten, Support der Abteilung

Ihr Profil: 

  • Abgeschlossenes Fachhochschulstudium (Bachelor, Diplom) im relevanten Aufgabenfeld, insbesondere der Fachrichtungen Kommunikationswissenschaften, Publizistik, Journalistik, PR/Marketing, Kulturmanagement und/ oder vergleichbar 
  • Einschlägige Berufserfahrung in einer der oben genannten Disziplinen 
  • Fundierte Kenntnisse Redaktion und Lektorat von Texten/Publikationen
  • Professioneller Umgang mit Social-Media-Anwendungen sowie profunde CMS- und EDVKenntnisse (Typo3, Adobe Photoshop u.a.) 
  • Projektmanagementkenntnisse von Vorteil 
  • Kommunikationsstärke gepaart mit Sicherheit und Souveränität in der Ausdrucksweise und im Auftreten 
  • Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift 
  • Fähigkeit zum eigenverantwortlichen, selbstständigen und strukturierten Arbeiten 
  • Organisationsgeschick und Freude an der Arbeit im Team

Unser Angebot: 

  • Ein zentral gelegener, gut erreichbarer Arbeitsplatz am historischen Gendarmenmarkt 
  • Abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten, kreativen Team 
  • Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten 
  • Betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen 
  • Zuschuss zum BVG-Ticket 
  • 30 Tage Urlaub bei einer Vollzeittätigkeit, zusätzlich frei am 24.12. und 31.12. 
  • Spannende Einblicke in die Wissenschaftslandschaft

Die Vergütung erfolgt nach der Entgeltgruppe E9 b Fallgruppe 1 TV-L Berlin. Der Dienstort ist Berlin.

Die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften ist bestrebt, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes und des Frauenförderplanes zu erhöhen, daher sind Bewerbungen von Frauen ausdrücklich erwünscht. Bewerbungen von Personen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht; Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer „PÖ/11/2021“ richten Sie bitte möglichst als PDF (max. 5 MB) bis zum 30.11.2021 an:

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften
Referat Personal und Recht
Frau Ines Hanke
Jägerstr. 22/23, 10117 Berlin
personalstelle@bbaw.de

Aus Kostengründen können Bewerbungsunterlagen nur zurückgeschickt werden, wenn ein frankierter Freiumschlag beigefügt wird

© 2021 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften