Studentische Hilfskraft (m/w/d)

Die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften (BBAW) ist eine Gelehrtengesellschaft mit einer über 300-jährigen Geschichte, die Aufgaben der Gesellschafts- und Politikberatung wahrnimmt und den Dialog zwischen Wissenschaft und Gesellschaft fördert. Ihr wissenschaftliches Profil ist vor allem geprägt durch langfristig orientierte Grundlagenforschung in den Geistes-und Kulturwissenschaften. Die Akademie beschäftigt etwa 350 Mitarbeiter/innen, ihr Jahresbudget beträgt rund 30 Mio. Euro. Sie ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts mit Sitz in Berlin.

Für den Bereich Digital Humanities/Digitale Edition sucht die Akademie für das 2019 gegründete internationale Kooperationsprojekt Proyecto Humboldt Digital (ProHD) zum 1. Dezember 2022 oder zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine

studentische Hilfskraft (m/w/d)

für 41 Stunden/Monat und mindestens 6 Monate.

Projekt

Das 2019 gegründete Proyecto Humboldt Digital (ProHD) - Initiative zur Fortbildung in den Digitalen Geisteswissenschaften (La Habana/Berlin) ist ein internationales Kooperationsprojekt an den zwei Standorten Berlin (BBAW) und Havanna (Oficina del Historiador de la Ciudad de La Habana). Es richtet sich als interdisziplinäres und interkulturelles Projekt an ein Team internationaler Wissenschaftler*innen, die mithilfe der Technologien und Methoden der digitalen Geisteswissenschaften schriftliches Kulturerbe bewahren, erschließen und erforschen wollen.

Aufgaben: 

  • historische Texte in digitaler Form bearbeiten 
  • Pflege und Mitredaktion der Editionsrichtlinien 
  • Mitarbeit an der Frontend-Entwicklung einer Website

Anforderungen: 

  • Studium im Bereich der Romanistik, Spanischer Philologie, Geschichte, Grafik- oder Kommunikationsdesign, Informationswissenschaften, Digital Humanities o. ä. 
  • gute Kenntnisse der spanischen Sprache (mind. B2) 
  • akribische, selbstständige und teamorientierte Arbeitsweise

Erwünscht:

  • Erfahrung in der Arbeit mit TEI-XML oder HTML 
  • geübter Umgang mit digitalen Plattformen/Technologien (etwa GitHub, TEI Publisher) 
  • gute Kenntnisse der englischen Sprache

Die Vergütung erfolgt nach TV Stud II Berlin. Bewerbungen von Frauen sowie von Bewerberinnen und Bewerbern mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Qualifikation vorrangig berücksichtigt.

Ihre aussagekräftigen schriftlichen Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf richten Sie bitte möglichst elektronisch in einer PDF-Datei (max. 5 MB) unter der Kennziffer AV/04/2022 bis zum 16.10.2022 an die

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften
Referat Personal und Recht
Ines Hanke
Kennziffer AV/04/2022
Jägerstraße 22/23, 10117 Berlin
personalstelle@bbaw.de

Ihre Bewerbungsmappe laden Sie bitte unter folgendem Link hoch:

https://nubes.bbaw.de/s/o7p3QpPsHcpPH6n 

Bitte beachten Sie, dass wir nach Ende der Bewerbungsfrist zu Ihnen Kontakt aufnehmen werden und Sie nach dem Upload der Bewerbungsunterlagen zunächst keine separate Bestätigung erhalten.

Postalische Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgeschickt, wenn ein frankierter Freiumschlag beigefügt wird.

© 2022 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften