Christian Gottlieb Selle (Sell)

Christian Gottlieb Selle (Sell)

Medizin, Philosophie

* 07.10.1748 (Stettin)
 09.11.1800 (Berlin)

Mitgliedschaft(en)

  1. Ordentliches Mitglied
    gewählt:
    07.09.1786
    bestätigt am:
    14.09.1786

Kurzbiographie

1766-1770 Studium der Medizin in Berlin, Göttingen und Halle. 1770 Dr. med. und Niederlassung als praktischer Arzt in Berlin. 1774 ärztl. Reisebegleiter der Prinzessin Wilhelmina Luisa von Hessen-Darmstadt nach Petersburg. 1775-1777 Arzt des Fürstbischofs von Ermland in Heilsberg. 1778-1800 Erster Arzt an der Charité in Berlin. Leibarzt Friedrichs II. später auch von Friedrich Wilhelm II. und Friedrich Wilhelm III. 1795 Geh. Rat. 1798 Zweiter Direktor des Collegium medico-chirurgicum in Berlin. 1797-1800 Direktor der Philosophischen Klasse der Akademie.

Normdaten

GND:
117474460 
Christian Gottlieb Selle (Sell)
© 2021 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften