Senat

Der Senat dient der Vernetzung der Akademie in der Gesellschaft. Er ist ein Beratungsgremium. Mitglied des Senats können Personen aus Wissenschaft, Gesellschaft, Wirtschaft und Politik werden. Der Senat beobachtet die Wirksamkeit der Akademie in die Gesellschaft und berät die Akademie bei der frühzeitigen Identifikation gesellschaftlich relevanter Themen. Er setzt sich in der Gesellschaft für die Belange der Akademie ein. Vor der Wahl des Präsidenten hat der Senat das Recht auf Anhörung.

 

Mitglieder des Senats

Andreas Barner, Heidi Blattmann, Klaus von Dohnanyi (Vorsitzender), Manfred Erhardt, Bundespräsident a. D. Joachim Gauck, Johann Christian Jacobs, Wilhelm Krull, Nicola Leibinger-Kammüller, Renate Köcher, Jürgen Zöllner

© 2020 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften