Digitale Editionen

Ein Schwerpunkt der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften (BBAW) ist die Grundlagenforschung, was sich in einer Vielzahl digitaler Editionen widerspiegelt, in denen historische Quellen digital erschlossen und publiziert werden.

Die Vorhaben und Projekte werden bei der Konzeption, Entwicklung und Verfügbarmachung digitaler Editionen von der Arbeitsgruppe TELOTA IT/DH unterstützt. Neben spezifischer Projektbegleitung steht dabei die Entwicklung nutzerfreundlicher und standardbasierter Softwarelösungen zur Erstellung und Publikation digitaler Editionen sowie die Vernetzung verschiedener Ressourcen im WWW durch Standards und Schnittstellen im Vordergrund.

Digitale Ressourcen, Tools und Infrastruktur

August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv

Digitale Edition von Ifflands amtlicher Korrespondenz sowie administrativen und dramaturgischen Dokumenten, digital erschlossen und publiziert mit ediarum, in Kooperation mit dem TELOTA-Team.

Zur Iffland-Edition 

Aloys Hirt – Briefwechsel 1787–1837

DFG-gefördertes und von TELOTA IT/DH mit ediarum unterstütztes digitales Editionsprojekt bestehend aus zwei Teilen: aus der Privatkorrespondenz Hirts sowie dessen amtlichen Schriften.

Zur Hirt-Edition 

Commentaria in Aristotelem Graeca et Byzantina

Digitale Edition antiker und byzantinischer Kommentare, Paraphrasen, Kompendien und Scholien zu den Schriften des Aristoteles, bei der TELOTA IT/DH das Akademienvorhaben »Commentaria in Aristotelem Graeca et Byzantina« unterstützt.

Zur CAGB-Edition 

Corpus Coranicum

Digitale Edition zur Erschließung der ältesten Koranhandschriften in Bild, Text, Lesarten, Umwelttexten und Kommentaren des Akademienvorhaben »Corpus Coranicum« , das bei der digitalen Konzeption und Entwicklung von TELOTA IT/DH unterstützt wird.

Zum Corpus Coranicum 

correspSearch

Ein Webservice zur Aggregation von Metadaten digitaler und gedruckter Briefeditionen; basierend auf dem dafür erarbeiteten TEI-basierten Correspondence Metadata Interchange Format wird eine Suche nach Absender, Empfänger, Schreibort und Datum ermöglicht. Entwickelt von TELOTA – IT/DH und im Rahmen eines DFG-Projekts.

Zu correspSearch 

ediarum

Digitale Arbeitsumgebung aus mehreren Softwarekomponenten, die es Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern erlaubt, Transkriptionen von Manuskripten und Drucken in TEI-konformem XML zu bearbeiten, mit einem Text- und Sachapparat sowie Registern zu versehen und zu veröffentlichen. Entwickelt von TELOTA IT/DH.

Zur ediarum-Webseite 

edition humboldt digital

ediarum-basierte Edition der Reisetagebücher Alexander von Humboldts und weiterer Materialien (u. a. Dokumente aus dem Nachlass, Briefe, Chronologie), die vom Akademienvorhaben »Alexander von Humboldt auf Reisen – Wissenschaft aus der Bewegung« in Zusammenarbeit mit TELOTA IT/DH entwickelt wird.

Zur edition humboldt digital 

Inscriptiones Graecae

Elektronische Edition einiger Inschriftenbände der Inscriptiones Graecae entstanden, entstanden in Zusammenarbeit mit TELOTA – IT/DH.

Zu den digitalen Inscriptiones Graecae 

Jean Paul – Sämtliche Briefe digital

Digitale Neuausgabe der ehemals im Druck erschienenen Briefe des Schriftstellers Jean Paul Friedrich Richter, die von der Jean Paul-Arbeitsstelle und TELOTA IT/DH erarbeitet wird. Die Plattform wird perspektivisch um die digitale Edition der Briefe aus Jean Pauls Umfeld erweitert.

Zur Jean Paul-Edition 

Kant - Opus Postumum Online-Edition

Elektronische Edition zur Verknüpfung von diplomatischer Transkription und Faksimiles, entstanden als DFG-Projekt der Kant-Arbeitsstelle unter Beteiligung von TELOTA IT/DH.

Zur Kant-Edition 

Lebenswelten, Erfahrungsräume und politische Horizonte der ostpreußischen Adelsfamilie Lehndorff vom 18. bis in das 20. Jahrhundert

ediarum-basierte Zusammenführung von verstreuten Archivalien der Grafenfamilie von Lehndorff-Steinort, die in Zusammenarbeit mit TELOTA IT/DH entstanden ist.

Zur Lehndorff-Edition 

Marx-Engels-Gesamtausgabe: MEGAdigital

Digitale Ausgabe der MEGA, welche die Digitalisierung des »Kapitals« sowie die ediarum-basierte Edition der Briefe von und an Marx und Engels ab 1866 umfasst. Die digitale Edition entsteht in einer Kooperation zwischen dem Akademienvorhaben »Marx-Engels-Gesamtausgabe« und TELOTA – IT/DH

Zur MEGAdigital 

Monumenta Germaniae Historica - Constitutiones et acta publica imperatorum et regum 1357–1378

Elektronische Edition von knapp 500 Urkunden der sonst im Druck erscheinenden Ausgabe; entstanden im Akademienvorhaben “Monumenta Germaniae Historica” mit Unterstützung von TELOTA IT/DH.

Zur den Constitutiones der MGH 

schleiermacher digital

Digitale Edition der Briefe, Tageskalender und Vorlesungen des Philosophen und Theologen Friedrich Daniel Ernst Schleiermacher, die seit 2012 vom Akademievorhaben „Schleiermacher in Berlin 1808–1834“ in Zusammenarbeit mit TELOTA IT/DH unter Einsatz von ediarum entwickelt wird.

Zur Schleiermacher-Edition 
Wilhelm von Humboldt

Wilhelm von Humboldt – Sprachwissenschaftliche Korrespondenz

Digitale Edition der sprachwissenschaftlichen Korrespondenz Wilhelm von Humboldts, die aus dem DFG-Projekt „Wilhelm von Humboldt: Schriften zur Sprachwissenschaft“ in Kooperation mit TELOTA IT/DH hervorgegangen ist.

Zu Wilhelm von Humboldts Briefen 
© 2020 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften