Emil Abderhalden

Physiologische Chemie

* 09.03.1877 (Oberuzwyl/St. Gallen)
 05.08.1950 (Zürich)

Mitgliedschaft(en)

  1. Korrespondierendes Mitglied
    gewählt:
    29.06.1950

Kurzbiographie

1904 Privatdozent, 1908 Professor an der Tierärztlichen Hochschule in Berlin und Direktor des Physiologischen Instituts. 1911 Professor für Physiologie und physikalische Chemie an der Universität in Halle. 1931-1945 Präsident der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina. 1945 Professor für physikalische Chemie an der Universität in Zürich. Geh. Medizinalrat.

Normdaten

GND:
118643576 
© 2020 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften