Gottfried Bernhardy

Klassische Philologie

* 20.03.1800 (Landsberg/Warthe)
 14.05.1875 (Halle/Saale)

Mitgliedschaft(en)

  1. Korrespondierendes Mitglied
    gewählt:
    19.03.1846

Kurzbiographie

1820 Lehrer an Berliner Gymnasien, 1823 Professor an der Universität in Berlin. 1825 zugleich auch Lehrer in der Cauerschen Erziehungsanstalt in Charlottenburg. 1829 Professor für klassische Philologie an der Universität in Halle,1844 auch Oberbibliothekar an der Universität in Halle. Geh. Regierungsrat.

Normdaten

GND:
116146516 
© 2021 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften