Hans Knöll

Hans Knöll

Mikrobiologie, Antibiotikaforschung

* 07.01.1913 (Wiesbaden)
 26.06.1978 (Stralsund)

Mitgliedschaft(en)

  1. Ordentliches Mitglied
    gewählt:
    24.02.1955

Kurzbiographie

1938 Leiter des Bakteriologischen Laboratoriums (1944 Institut für Mikrobiologie und experimentelle Therapie) des Jenaer Glaswerks Schott & Gen. 1949 Dozent. 1950 Professor für Bakteriologie an der Universität in Jena. Zugleich bis 1953 Werkleiter des VEB Jenapharm in Jena. 1956 Direktor des Instituts für Mikrobiologie und experimentelle Therapie (jetzt Zentralinstitut) der Akademie in Jena. 1949 und 1952 Nationalpreis.

Normdaten

GND:
130382167 
Hans Knöll
© 2020 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften