Johann Christoph Schwab

Logik und Metaphysik

* 10.12.1743 (Ilsfeld/Württ.)
 15.04.1821 (Stuttgart)

Mitgliedschaft(en)

  1. Auswärtiges Mitglied
    gewählt:
    21.08.1788
    Änderung/Austritt/Ausschluss:
    24.01.1812
  2. Ehrenmitglied
    gewählt:
    24.01.1812

Kurzbiographie

(Vater des Dichters SCHWAB, Gustav) 1778 Professor für Logik und Metaphysik an der Karlsschule in Stuttgart. 1785 geheim. Sekretär im württemb. Staatsministerium. 1794 württemb. wirkl. Regierungsrat, Mitglied der Oberstudiendeputation in Stuttgart. Geh. Hofrat. (Sch. erhielt sein Mitgliederdiplom erst im Januar 1789. Im Jahre 1812 wurde er in der Mitgliederliste ausgelassen. Aufgrund seiner Beschwerde vom 1.1.1819 wurde ihm die Mitgliedschaft bestätigt.)

Normdaten

GND:
117326348 
© 2021 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften