Johann Jakob Wettstein

Geschichte

* 05.03.1693 (Basel)
 23.03.1754 (Amsterdam)

Mitgliedschaft(en)

  1. Auswärtiges Mitglied
    gewählt:
    15.06.1752

Kurzbiographie

1709 Magister in Basel. 1716 Feldprediger der helvetischen Legion in Frankreich. 1717 Hilfsprediger, später Diakonus in Basel. 1731 Professor für Theologie, 1744 auch für Kirchengeschichte am Remonstr. Kollegium in Amsterdam. (W. betrieb in Basel neben seinem Predigeramt ausgedehnte textkritische Studien. Aus dem Predigeramt wurde er 1730 wegen Verdachts der Heterodoxie nach einem Prozeß entlassen und floh nach Holland.)

Normdaten

GND:
100704492 
© 2021 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften