Léon Rosenfeld

Léon Rosenfeld

Theoretische Physik

* 14.08.1904 (Kopenhagen)
 23.03.1974 (Kopenhagen)

Mitgliedschaft(en)

  1. Auswärtiges Mitglied
    gewählt:
    04.09.1969

Kurzbiographie

1930 Lektor, 1937 Professor für theoretische Physik an der Universität in Liege. 1940 Professor für theoretische Physik an der Universität in Utrecht. 1947 Professor für theoretische Physik an der Universität in Manchester. 1958 Professor für Atomphysik am Nordisk Institut für theoretische Atomphysik in Kopenhagen.

Normdaten

GND:
131628976 
Léon Rosenfeld
© 2020 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften