Nikolaus Hartsoecker

Mathematik

* 26.03.1656 (Gouda/Holland)
 10.12.1725 (Utrecht)

Mitgliedschaft(en)

  1. Auswärtiges Mitglied
    gewählt:
    07.09.1703

Kurzbiographie

Sohn eines Predigers, der in Amsterdam, Paris und danach wiederum in Amsterdam als Mathematiker wirkte. Er erteilte hier PETER I. Unterricht. 1704-1716 Hofmathematiker des Kurfürsten von der Pfalz in Düsseldorf und Professor in Heidelberg. Zuletzt tätig in Utrecht.

(Biographisches zu Nikolaus Hartsoecker siehe auch unter: http://www.bbaw.de/akademie/kalender/index.htm)

© 2021 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften