Philipp Ernst Spiess

Philipp Ernst Spiess

Geschichte

* 27.05.1734 (Ettenstedt/Franken)
 05.03.1794 (Bayreuth)

Mitgliedschaft(en)

  1. Auswärtiges Mitglied
    gewählt:
    12.01.1792

Kurzbiographie

1759 Geheimer Archivar des Landesarchivs auf der Plassenburg in Kulmbach, später in Bayreuth. Geh. Hof- und Regierungsrat. (Sp. war ursprünglich durch Soldatenwerber zum Militärdienst gezwungen worden. Er wurde Offizier.)

Normdaten

GND:
117490911 
Philipp Ernst Spiess
© 2021 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften