Academies Meet - Deutsch-Russisches Symposium: Molecular Neurobiology Today And Tomorrow

Internationales Symposium

06. - 08. Oktober 2010

Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Leibniz-Saal, Jägerstraße 22/23, 10117 Berlin

Die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften und ihre russische Partnerakademie treffen sich im Rahmen des Veranstaltungsformats "Academies meet" zu einem interdisziplinären Gespräch über Molekulare Medizin. Der Fokus wird unter anderem auf genetisch bedingten Krankheiten wie Morbus Alzheimer liegen.

Die Akademie und ihre russische Partnerakademie bereiten im Rahmen des Veranstaltungsformats „Academies Meet“ ein internationales Symposium zum Thema „Molecular Neurobiology Today and Tomorrow“ vor.

 

In dem interdisziplinären Gespräch zwischen Naturwissenschaftlern, Medizinern und Genetikern werden Fragen der Molekularen Medizin, wie genetisch bedingte Krankheiten, die auf Mutationen von Rezeptoren und anderen Proteinen des Nervensystems beruhen, Morbus Alzheimer und Schmerz thematisiert.

 

Das Symposium wird sich mit neurologischen Pathologien befassen, die im Fokus der aktuellen Neurogenetik stehen und Gegenstand des ‚Next Generation DNA-Sequencing’ sind, aber auch mit Neurotoxinen inklusive ihrer möglichen therapeutischen Nutzung und Aspekten des neuronalen Stoffwechsels. Es sollen Anknüpfungspunkte für zukünftige Forschungskooperationen identifiziert werden, die für Wissenschaftler_innen der jüngeren und mittleren Generation Anregung für Austausch und Projektentwürfe sein können.

 

Es handelt sich um eine nicht-öffentliche Veranstaltung.

Nicht-öffentliche Veranstaltung.

© 2020 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften