August von Kotzebue – Ein streitbarer und umstrittener Autor

Buchpräsentation

31. Mai 2018

Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Einstein-Saal, Jägerstraße 22/23, 10117 Berlin

Das Buch „August von Kotzebue. Ein streitbarer und umstrittener Autor“ wird von Expert/-innen vorgestellt, die Kotzebues Weltruhm als Theaterautor und das Rätsel seiner literaturhistorischen Verachtung beleuchten. Es lädt zu einer Revision historischer Vorurteile ein. Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Estnischen Musik- und Theaterakademie Tallinn mit Alexander Košenina, Conrad Wiedemann, Harry Liivrand, Kristel Pappel und Gästen.

August von Kotzebue – Ein streitbarer und umstrittener Autor
August von Kotzebue – Ein streitbarer und umstrittener Autor

August von Kotzebue (geboren 1761 in Weimar, ermordet 1819 in Mannheim) war im Positiven wie im Negativen ein Höhepunkt der deutschen Literaturgeschichte. Im Positiven, weil er als in ganz Europa gefeierter Stückeschreiber der mit Abstand berühmteste deutsche Schriftsteller der Goethezeit war, im Negativen, weil er dafür nicht nur von Goethe und Schiller, sondern auch von den deutschen Literaturhistorikern bis weit ins 20. Jahrhundert hinein nachhaltig verachtet wurde.

 

Die Buchvorstellung wird Anlass sein, die begonnene Revision dieses Widerspruchs weiterzuführen und ein kritisches Persönlichkeitsbild dieses in vieler Hinsicht so untypischen deutschen Autors zu entwerfen.

 

Zur Debatte gestellt werden: sein transkultureller, das heißt deutsch-estnischer Lebenslauf, seine autonome Lebensgestaltung und Kunstauffassung, die ästhetischen und stofflichen Voraussetzungen seines internationalen Theatererfolges, seine deutsche Kulturkritik und riskante Polemik gegen Napoleon u.a.m.

 

 

Anmeldung bis zum 25.04. hier 

 

 

Begrüßung

Martin Grötschel

Akademiepräsident

Mart Laanemäe
Estnischer Botschafter in Berlin

Conrad Wiedemann
Akademiemitglied

 

August von Kotzebue in Reval und Estland
Harry Liivrand
Universität Tallinn

Der "Fall" Kotzebue. Oder: Die Verächtlichkeit des Weltruhms
Conrad Wiedemann
Akademiemitglied

August von Kotzebue: der Theatermacher in seiner Zeit
Alexander Košenina
Leibniz Universität Hannover

The New World: Kotzebues Beitrag zur interkulturellen Verständigung

Chunjie Zhang

University of California Davis

 

Podiumsdiskussion 

Über die Revision des Kotzebue-Bildes 
Conrad Wiedemann, Alexander Košenina, Chunjie Zhang

Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist erforderlich.

© 2020 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften