Mittagssalon – Vom Islam zum Islamismus: Hasan al-Banna und die Muslimbrüder

Mittagssalon

07. September 2022

Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Einstein-Saal, Jägerstraße 22/23, 10117 Berlin

Heute ist die Muslimbruderschaft weltweit präsent und hoch umstritten; vielen gilt sie als Speerspitze einer radikal antiwestlichen Strömung. Aber was war radikal an dem charismatischen Volksschullehrer und Erfinder des Islamismus, Hasan al-Banna, der den Jihad predigte, aber die Revolution ablehnte?

Islamwissenschaftlerin und Akademiemitglied Gudrun Krämer erörtert in Ihrem Vortrag, wie sich die sufisch geprägte Frömmigkeitsbewegung von 1928 in nur zwei Jahrzehnten zu einer politisch agierenden Massenbewegung entwickelte.


DIE VERANSTALTUNGSREIHE

Immer am ersten Mittwoch des Monats präsentiert der Mittagssalon der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften Persönlichkeiten und Themen aus der Akademie: Aktuelles & Informatives, Unterhaltsames & Überraschendes, Verdauliches & Schmackhaftes. Wir wünschen gute Unterhaltung und Bon Appétit!


 

* Wichtige Hinweise zur Veranstaltung*

Den Unkostenbeitrag für das Mittagessen inkl. Getränk (10 Euro) zahlen Sie bitte in bar vor Ort. Eine Anmeldung zur Veranstaltung verpflichtet zur Übernahme der Kosten, die im Falle einer nicht fristgemäßen Abmeldung in Rechnung gestellt werden. Der Einlass beginnt eine halbe Stunde vor der Veranstaltung, bitte kommen Sie frühzeitig. 


Anmeldeformular Mittagssalon

Hiermit melde ich mich zur Teilnahme an der Veranstaltung verbindlich an:
Bitte korrigieren Sie Ihre Angaben.
Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet
Franziska Urban
Veranstaltungskoordinatorin
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +49 (0)30 20370 529
franziska.urban@bbaw.de 
Jägerstraße 22/23
10117 Berlin
© 2022 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften