Über das Heben von Schätzen: Archäologie in Archiven

01. Dezember 2022

Bode-Museum, Gobelin-Saal, Am Kupfergraben, 10117 Berlin

HEINRICH DRESSEL-VORLESUNG

2022 findet die Heinrich Dressel-Vorlesung zum zweiten Mal statt. Friederike Fless, Präsidentin des Deutschen Archäologischen Instituts, spricht „Über das Heben von Schätzen: Archäologie in Archiven“.

Bei „Dressels Material“, Alltagsgegenständen römischer Zeit, handelt es sich um „nachwachsende“, durch jede archäologische Ausgrabung sich vermehrende Quellen. Die Herausforderungen ihrer Bewältigung liegen in der Archivierung wie auch der Erschließung.

Eine Kooperationsveranstaltung des Akademienvorhabens „Corpus Inscriptionum Latinarum“  und des Projekts „Corpus Nummorum“  mit dem Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin.


Anmeldung unter: ulrike.ehmig@bbaw.de 

PD Dr. Ulrike Ehmig
Arbeitsstellenleiterin
Corpus Inscriptionum Latinarum
Tel.: +49 (0)30 20370 212
ulrike.ehmig@bbaw.de 
Unter den Linden 8
10117 Berlin
© 2022 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften