Vom Nutzen und Nachteil virtueller Informationswelten für die Historie (Podiumsdiskussion)

24. Februar 2006

Leibniz-Saal

Vom Nutzen und Nachteil virtueller Informationswelten für die Historie

Das Akademienvorhaben „Jahresberichte für deutsche Geschichte“

und Clio-online laden zur Podiumsdiskussion ein:

24. Februar 2006, 19.30 Uhr

Vom Nutzen und Nachteil virtueller

Infor-mationswelten für die Historie

 

Prof. Dr. Dr. h.c. Günter Stock

Akademiepräsident (Grußwort)

 

Prof. Dr. Christoph Cornelißen

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (Moderation)

 

Prof. Dr. Friedrich Kittler

Humboldt-Universität zu Berlin

 

Dr. Claudia Lux

Generaldirektorin der Stiftung Zentral-

und Landesbibliothek Berlin

 

Prof. Dr. Winfried Schulze

Ludwig-Maximilians-Universität München

 

Prof. Dr. Manfred Thaller

Universität zu Köln

 

Die Veranstaltung bildet den Abschluss der Tagung

„.hist 2006: Geschichte im Netz – Praxis, Chancen, Visionen“

 

(www.clio-online.de/hist2006) – Anschließend  kleiner Empfang.

Veranstaltungszeitraum:

19.30

© 2020 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften