Workshop "Digitalisierung der chinesischen, tibetischen, syrischen und Sanskrit-Texte der Berliner Turfansammlung" veranstaltet vom Akademienvorhaben Turfanforschung der BBAW

02. - 03. Juni 2005

2.06.: Einstein-Saal 5.OG 3.06.: Seminarzentrum Taubenschlag 5.OG

P r o g r a m m

Workshop: "Digitalisierung chinesischer, tibetischer, syrischer und Sanskrit-Texte der Berliner Turfansammlung"

Berlin, 02.-03.06.2005

Veranstaltungsort: Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften

Jägerstrasse 22-23 (Gendarmenmarkt)

10117 Berlin

P r o g r a m m

Donnerstag, 02.06.2005 Ort: Einstein-Saal 5.OG

10:00 Uhr (s.t.) Eröffnung durch Prof. Dr. Christoph Markschies, Sekretar der Geisteswissenschaftlichen Klasse der BBAW und Vorsitzender der Kommission Turfanforschung

10:15 Uhr Peter Zieme: Cooperative Studies between Japan and Berlin

10:45 Uhr Susan Whitfield: The International Dunhuang Project: Collaborating to Conserve, Digitise, Catalogue and Research Silk Road Manuscripts, Paintings and Artefacts

11:30 Uhr Hartmut-Ortwin Feistel: Union Catalogue of Oriental Manuscripts in German Collections

12:00 - 13:30 Uhr Mittagspause

13:30 Uhr Kati Brauchmann: Digitisation of the Turfan collection: Review of the first 6 years

14:00 Uhr Klaus Wille: Survey of the Sanskrit Manuscripts in the Turfan Collection

14:30 Uhr Mazumi Mitani: New results of research on the Chinese Buddhist texts of the Berlin Turfan collection

15:00 - 15:30 Uhr Pause

15:30 Uhr Tsuneki Nishiwaki: Zum Fomu-jing 佛母經 ("Sutra der Mutter des Buddha") und zu Problemen der Katalogisierung der chinesischen Fragmente vermischten Inhalts

16:00 Uhr Tatsushi Tamai: Paläographische und linguistische Untersuchungen und C14-Datierung

16:30 Uhr Gerd Gropp: Neues zur Arbeit an den Fragmenten der Francke-Körber-Sammlung, München

Freitag, 03.06.2005 Ort: Seminarzentrum Taubenschlag 5.OG

10:00 Uhr Präsentationen: 

Digitales Turfan Archiv (DTA)
Kati Brauchmann

IDP: A Manuscript Cataloguing, Conservation and Image Management Database and Multilingual Web Server
Susan Whitfield - Michael Kaye

R u n d t i s c h g e s p r ä c h e

11:00 - 12:00 Uhr Themenschwerpunkt:

Probleme der Identifizierung und Klassifikation der chinesischen, tibetischen, syrischen und Sanskrit-Turfantexte

12:00 - 13:30 Uhr Mittagspause

13:30 - 15:00 Uhr Themenschwerpunkt:

- Restaurierung und Reproduktion der Turfanfragmente

- Probleme der Aufbereitung der Primärdigitalisate der Fragmente und ihrer Einbindung in die IDP-database

Gesprächspartner: Kolleginnen und Kollegen der Staatsbibliothek zu Berlin, Orientabteilung & Abteilung Bestandspflege und Reprographie

15:00 - 15:30 Uhr Pause

15:30 - 17:00 Uhr Themenschwerpunkt:

- Die deutsche Version der IDP Webseite

- Probleme des Datentransfers aus bestehenden Datenbanken in die IDP database

Gesprächspartner: Kolleginnen und Kollegen der EDV-Gruppe der BBAW und der Orientabteilung der Staatsbibliothek zu Berlin 

Veranstaltungszeitraum:

Donnerstag, den 02.06.2005 von 10 Uhr bis 16:30 Uhr Freitag, den 03.06.2005 von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

© 2020 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften