Abraham Gotthelf Kästner

Abraham Gotthelf Kästner

Mathematik

* 27.09.1719 (Leipzig)
 20.06.1800 (Göttingen)

Mitgliedschaft(en)

  1. Auswärtiges Mitglied
    gewählt:
    05.02.1750

Kurzbiographie

1731 Notar, 1737 Magister in Leipzig. 1746 Professor für Mathematik an der Universität in Leipzig. 1756 Professor für Mathematik an der Universität in Göttingen. 1763 zugleich Leiter der Sternwarte. (K. war auch ein bekannter Schriftsteller [Aphorismen]. K. wurde 1962 Vorsitzender der Göttinger Deutschen Gesellschaft.)

Normdaten

GND:
118714570 
Abraham Gotthelf Kästner
© 2021 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften