Abraham von Humbert

Abraham von Humbert

Technik, Mechanik

* 19.04.1689 (Berlin)
 12.01.1761 (Berlin)

Mitgliedschaft(en)

  1. Ordentliches Mitglied
    gewählt:
    23.01.1744

Kurzbiographie

Zunächst in holländischen, dann in sächsischen Diensten. Seit 1718 in preußischen Diensten. Zuletzt Ingenieur-Major, Geh. Rat und Assessor des reform. Französ. Konsistoriums. (H. legte die Festungswerke von Stettin und Memel an.)

Normdaten

GND:
124565395 
Abraham von Humbert
© 2021 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften