Adalbert (Paul Ludwig Adalbert) Falk

Adalbert (Paul Ludwig Adalbert) Falk

* 10.08.1827 (Metschkau/Schles.)
 07.07.1900 (Hamm/Westf.)

Mitgliedschaft(en)

  1. Ehrenmitglied
    gewählt:
    21.12.1899
    bestätigt am:
    05.03.1900

Kurzbiographie

1853 Staatsanwalt in Lyk. 1861 Staatsanwalt in Berlin, zugleich Hilfsarbeiter im Justizministerium (Mitarbeit an den "Ergänzungen und Erläuterungen der preuß. Rechtsbücher"). 1867 Mitglied des Norddeutschen Reichtstages. 1868 Geh. Justizrat und Vortragender Rat im Justizministerium. 1871 Geh. Oberjustizrat. 1872-1879 Preuß. Minister für Geistl.-, Unterrichts- und Medizinalangelegenheiten. 1873 Mitglied des Reichstages und des Preuß. Abgeordnetenhauses. 1882 Präsident des Oberlandesgerichts in Hamm.

Normdaten

GND:
118683020 
Adalbert (Paul Ludwig Adalbert) Falk
© 2021 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften