Albrecht von (1749) Haller

Albrecht von (1749) Haller

Medizin

* 16.10.1708 (Bern)
 12.12.1777 (Bern)

Mitgliedschaft(en)

  1. Auswärtiges Mitglied
    gewählt:
    04.09.1749

Kurzbiographie

1729 praktischer Arzt und Stadtbibliothekar in Bern. 1736-1753 Professor für Medizin, Anatomie, Botanik und Chirurgie an der Universität in Göttingen. 1751 Mitbegründer und erster Präsident der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen. 1753 Rückkehr nach Bern; hier in verschiedenen Staatsämtern tätig. (Zwischen 1723 und 1728 Aufenthalt in Deutschland, Holland, England und Frankreich. H. wirkte als Naturforscher, Arzt und Dichter. Er wird als einer der größten Universalgelehrten der Schweiz bezeichnet.)

Normdaten

GND:
118545140 
Albrecht von (1749) Haller
© 2021 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften