Alexander Rizos Rangabe (Rangawis)

Archäologie

* 25.12.1810 (Konstantinopel)
 28.01.1892 (Athen)

Mitgliedschaft(en)

  1. Korrespondierendes Mitglied
    gewählt:
    10.04.1851

Kurzbiographie

Nach dem Besuch der Kriegsschule in München 1832 Abteilungsdirektor im Unterrichtsministerium in Athen. 1841 Direktor der königl. Bibliothek in Athen. 1842 Rat im Ministerium des Innern in Athen. 1845 Professor für Archäologie an der Universität in Athen. 1856 Außenminister. 1867 Gesandter in Washington, später in Paris, Konstantinopel und - 1875-1887 - in Berlin.

Normdaten

GND:
119153262 
© 2021 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften