Alexander Wassiljewitsch Fokin

Alexander Wassiljewitsch Fokin

Organische Chemie

* 26.08.1912 (Kizyl-Arbat)
 04.07.1998

Mitgliedschaft(en)

  1. Auswärtiges Mitglied
    gewählt:
    12.06.1980
    Änderung/Austritt/Ausschluss:
    07.07.1992

Kurzbiographie

1935 Ingenieur-Technologe. 1941 Offizier der Sowjetarmee. 1947 Lehrer, 1959 Professor an der Militärakademie für chemischen Schutz der Sowjetarmee. 1968 Korrespondierendes Mitglied, 1974 Ordentliches Mitglied der Akademie der Wissenschaften der UdSSR. 1971 zugleich Stellvertreter des Wissenschaftlichen Hauptsekretärs des Präsidiums der Akademie der Wissenschaften der UdSSR.

Alexander Wassiljewitsch Fokin
© 2020 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften