Alfred von Reumont

Geschichte

* 15.08.1808 (Aachen)
 27.04.1887 (Aachen)

Mitgliedschaft(en)

  1. Korrespondierendes Mitglied
    gewählt:
    15.06.1854

Kurzbiographie

1829 Hauslehrer in Florenz. 1830 Legationssekretär an der preußischen Gesandtschaft in Florenz, 1832 in Konstantinopel. 1833 Diplomat im Ministerium des Auswärtigen in Berlin. 1836 Geheimer expedierender Sekretär im Ministerium des Auswärtigen in Berlin, zeitweise zugleich in Florenz. 1848 Legationsrat in Rom. 1851 Geschäftsträger in Florenz. 1855 Kammerherr. 1885 Wirklicher Rat. (R. begleitete vielfach den preußischen König FRIEDRICH WILHELM IV. auf Reisen nach Italien. Er betätigte sich als Historiker.)

Normdaten

GND:
116450932 
© 2021 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften