Anastasios Micha(e)lis

 1722

Mitgliedschaft(en)

  1. Auswärtiges Mitglied
    gewählt:
    21.06.1707

Kurzbiographie

Gestorben nach 1722. (M. wurde auf Vorschlag von D. E. JABLONSKI als "ein edler Mazedonier" aufgenommen. Im "Adress-Calender der Königl. Preus. Haupt- und Residentz-Städte Berlin ..." 1726 Seite 130 wird M. wie folgt charakterisiert: "Ein Gelehrter Griechischer von Adel, der bei seinen Peregrinationen in Deutschland und Holland bekannt geworden." Zeitweilig Sprachlehrer in Moskau.)

Normdaten

GND:
13365673X 
© 2021 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften