Arkadi Semjonowitsch Jerusalimski

Arkadi Semjonowitsch Jerusalimski

Neuere Geschichte, deutsche Geschichte

* 01.06.1901 (Bichow)
 30.11.1965 (Moskau)

Mitgliedschaft(en)

  1. Korrespondierendes Mitglied
    gewählt:
    17.05.1956

Kurzbiographie

Professor für neuere Geschichte an der Lomonossow-Universität und Leiter der Arbeitsgemeinschaft für deutsche Geschichte am Institut für Geschichte der Akademie der Wissenschaften der UdSSR in Moskau. 1957 Gastprofessor am Institut für Geschichte der Akademie in Berlin. Vorsitzender der sowjetischen Sektion der Kommission der Historiker der DDR und der UdSSR.

Arkadi Semjonowitsch Jerusalimski
© 2020 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften