Arno Schüller

Arno Schüller

Mineralogie

* 16.11.1908 (Friedrichsgrün b. Zwickau)
 27.02.1963 (Heidelberg)

Mitgliedschaft(en)

  1. Ordentliches Mitglied
    gewählt:
    24.02.1955

Kurzbiographie

1938 Leiter einer mineralogischen Forschungsstelle in Spanien. 1946 wissenschaftlicher Mitarbeiter im Institut für Metallhüttenkunde der Bergakademie in Freiberg. 1946 Leiter der Abteilung Mineralogie der Geologischen Landesanstalt Berlin (später Staatl. Geolog. Kommission), 1951 zugleich Leiter der Abteilung für Buntmetall. 1952 Professor m. LA an der Universität in Berlin. 1959 Gastprofessor an der Academia Sinica in Peking. 1960 Professor für Mineralogie an der Universität in Heidelberg und Direktor des Mineralog.Petrographischen Instituts.

Normdaten

GND:
117132802 
Arno Schüller
© 2020 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften