Benjamin THOMPSON Graf von (1790) Rumford

Benjamin THOMPSON Graf von (1790) Rumford

Physik

* 26.03.1753 (Rumford)
 21.08.1814 (Auteuil b. Paris)

Mitgliedschaft(en)

  1. Auswärtiges Mitglied
    gewählt:
    18.10.1787

Kurzbiographie

Ursprünglich Schulmeister in Bradford und in Rumford. Nach Ausbruch des amerikan. Unabhängigkeitskrieges zunächst Major, später bis 1783 Oberst eines Dragonerregiments. Danach Übersiedlung nach England und zum Sir erhoben. 1785 Eintritt in den Dienst des Kurfürsten von Pfalzbayern und Ernennung zum Generalleutnant. Zeitweilig bayerischer Kriegsminister. (R. kehrte 1799 nach England zurück und ging von dort 1802 nach Paris. 1805 heiratete er die Witwe des Chemikers LAVOISIER. R. wurde nach der Reform der Berliner Akademie von 1812 in der Mitgliederliste ausgelassen.)

Normdaten

GND:
118750372 
Benjamin THOMPSON Graf von (1790) Rumford
© 2021 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften