Christian Gottfried Ehrenberg

Christian Gottfried Ehrenberg

Zoologie, Botanik, Paläontologie

* 19.04.1795 (Delitzsch bei Leipzig)
 27.06.1876 (Berlin)

Mitgliedschaft(en)

  1. Korrespondierendes Mitglied
    gewählt:
    13.04.1826
    Änderung/Austritt/Ausschluss:
    31.05.1827
  2. Ordentliches Mitglied
    gewählt:
    31.05.1827
    bestätigt am:
    18.06.1827

Kurzbiographie

1815-1817 Studium der Theologie an der Universität in Leipzig. 1818 Studium der Medizin an der Universität in Berlin und Promotion zum Dr. med. E. unternahm von 1820-1825 zusammen mit Wilhelm Hemprich eine Expedition durch Ägypten und Nubien. 1827 ao. Professor für Geschichte der Medizin an der Universität in Berlin, 1839 o. Professor für Geschichte der Medizin. 1829 begleitete er A. v. Humboldt und G. Rose auf deren Forschungsreise zum Ural und in das Altaigebiet. 1842-1867 Sekretar der Physikalisch-mathematischen Klasse der Akademie. 1855-1856 Rektor der Universität. Geh. Medizinalrat.

Normdaten

GND:
118529250 
Christian Gottfried Ehrenberg
© 2021 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften