Denis Papin

Mathematik, Physik

* 1747 (Chitenay bei Blois)
 08.1713 (London)

Mitgliedschaft(en)

  1. Auswärtiges Mitglied
    gewählt:
    04.05.1707

Kurzbiographie

Taufdatum: 22.08.1747. Dr. med. 1688 Professor für Mathematik und Physik an der Universität in Marburg. (P. war ursprünglich Arzt und Gehilfe von HUYGHENS in Paris. 1680 hielt er sich in London bei BOYLE auf. 1681 folgte ein Aufenthalt in Venedig, 1684 ein solcher in London. P. ist Erfinder mehrerer auf physikal. Grundsätzen bestehender Maschinen, u. a. des "Papinschen Topfes". P., dessen Schicksal nach 1707 unbekannt ist, hat offenbar kein Diplom als Mitglied der Akademie erhalten.) (Biographisches zu Denis Papin siehe auch unter: http://www.bbaw.de/akademie/kalender/index.htm)

Normdaten

GND:
118739220 
© 2021 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften