Eberhard Hofmann

Eberhard Hofmann

Biochemie, Enzymologie

* 19.04.1930 (Chemnitz)

Mitgliedschaft(en)

  1. Korrespondierendes Mitglied
    gewählt:
    09.06.1977
    Änderung/Austritt/Ausschluss:
    12.06.1980
  2. Ordentliches Mitglied
    gewählt:
    12.06.1980
    Änderung/Austritt/Ausschluss:
    07.07.1992

Kurzbiographie

1961 Professor für Biochemie an der Universität in Leipzig und an der Medizinischen Akademie in Magdeburg. 1961-1967 zugleich Direktor des Physikalischen-Chemischen Instituts der Medizinischen Akademie. 1967 Direktor des Physiologisch-Chemischen Instituts der Universität in Leipzig. 1984 Vorsitzender der Klasse Biowissenschaften der Akademie. 1976 Nationalpreis.

Eberhard Hofmann
© 2020 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften