Emil Fischer

Emil Fischer

Chemie

* 09.10.1852 (Euskirchen)
 15.07.1919 (Berlin-Wannsee)

Mitgliedschaft(en)

  1. Ordentliches Mitglied
    gewählt:
    12.01.1893
    bestätigt am:
    06.02.1893

Kurzbiographie

1878 Privatdozent, 1879 Professor für Chemie an der Universität in München. 1882 Professor für Chemie an der Universität in Erlangen. 1885 Professor für Chemie an der Universität in Würzburg. 1892 Professor für Chemie an der Universität in Berlin und Direktor des I. Chemischen Instituts. 1902 Nobelpreis für Chemie. 1909 Helmholtz-Medaille der Akademie. Wirkl. Geh. Rat.

Normdaten

GND:
118691155 
Emil Fischer
© 2021 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften