Emil Warburg

Emil Warburg

Physik

* 09.03.1846 (Altona)
 28.07.1931 (Grunau bei Bayreuth)

Mitgliedschaft(en)

  1. Ordentliches Mitglied
    gewählt:
    18.07.1895
    bestätigt am:
    13.08.1895

Kurzbiographie

1870 Privatdozent an der Universität in Berlin. 1872 Professor an der Universität in Straßburg. 1876 Professor für Physik an der Universität in Freiburg/Br. 1895 Professor für Physik an der Universität in Berlin. 1905-1922 Präsident der Physikalisch-Technischen Reichsanstalt. Geh. Oberregierungsrat.

Normdaten

GND:
117141550 
Emil Warburg
© 2021 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften