Ernst-August Lauter

Ernst-August Lauter

Physik; Solar-terrestrische Physik, Geophysik

* 01.12.1920 (Rostock)
 21.10.1984 (Berlin)

Mitgliedschaft(en)

  1. Ordentliches Mitglied
    gewählt:
    11.06.1964

Kurzbiographie

1951 Direktor des Observatoriums für Ionosphärenforschung des Meteorologischen Dienstes der DDR in Kühlungsborn. 1957 Professor für Physik der Atmosphäre an der Universität in Rostock. 1966-1969 und 1972-1976 Direktor des Zentralinstituts für solarterrestrische Physik der Akademie in Berlin. 1968-1972 Generalsekretär der Akademie. 1968 Nationalpreis.

Normdaten

GND:
136656587 
Ernst-August Lauter
© 2020 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften