Francesco Maria Avellino

Numismatik

* 14.08.1788 (Neapel)
 10.01.1850 (Neapel)

Mitgliedschaft(en)

  1. Korrespondierendes Mitglied
    gewählt:
    25.06.1812

Kurzbiographie

Zunächst Professor für griechische Literatur an der Universität in Neapel. 1809-1815 zugleich Erzieher der Kinder MURATs. 1816 zugleich Advokat in Neapel. 1820 Professor für politische Ökonomie, später für Rechtswissenschaften an der Universität in Neapel. 1820 zugleich Leiter der Münzsammlung des Museo Borbunico.

Normdaten

GND:
116389117 
© 2022 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften