François-Marie AROUET de Voltaire

François-Marie AROUET de Voltaire

Philosophie

* 21.11.1694 (Paris)
 30.05.1778 (Paris)

Mitgliedschaft(en)

  1. Auswärtiges Mitglied
    09.06.1746

Kurzbiographie

Französ. Philosoph und Schriftsteller. 1745 königl. Historiograph in Paris. 1750-1753 Kammerherr am Hofe FRIEDRICH's II. (V. erhielt eine Wohnung im Schloß, den Kammerherrenschlüssel, den Orden pour le mérite und ein Jahresgehalt von 6000 Thl. Er verließ Berlin 1753 und lebte seit 1758 auf seinem Landgut Ferney in der Schweiz. Hier arbeitete er aktiv an der Enzyklopädie mit. Die Akademie ist im Besitz einer Voltaire-Büste, 1778 von Jean Antoine HOUDON geschaffen. Sie wurde 1781 von FRIEDRICH II. der Akademie geschenkt.)

(Biographisches zu François-Marie AROUET de Voltaire siehe auch unter: http://www.bbaw.de/akademie/kalender/index.htm)

Normdaten

GND:
118627813 
François-Marie AROUET de Voltaire
Kontakt
Dr. Wolf-Hagen Krauth
Wissenschaftsdirektor
Wissenschaftsadministration
Tel.: +49 (0)30 20370 428
krauth(at)bbaw.de 
Jägerstraße 22/23
10117 Berlin
© 2020 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften