Franz Koch

Deutsche Philologie

* 21.03.1888 (Attnang/Oberösterr.)
 26.12.1969 (Tübingen)

Mitgliedschaft(en)

  1. Ordentliches Mitglied
    gewählt:
    02.03.1939
    bestätigt am:
    29.04.1939
    Änderung/Austritt/Ausschluss:
    29.07.1945

Kurzbiographie

1925 Privatdozent, 1932 Professor für deutsche Sprache und Literatur an der Universität in Wien. 1935 Professor für deutsche Literatur- und Geistesgeschichte an der Universität in Berlin. 1946 Professor für deutsche Sprache und Literatur an der Universität in Tübingen.

Normdaten

GND:
116286369 
© 2023 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften