Fred Oelssner

Fred Oelssner

Politische Ökonomie

* 27.02.1903 (Leipzig)
 07.11.1977 (Berlin)

Mitgliedschaft(en)

  1. Ordentliches Mitglied
    gewählt:
    19.02.1953

Kurzbiographie

1935 Lektor an der Internationalen Leninschule in Moskau. 1945 Abteilungsleiter und Sekretär des ZK der SED. 1955 Stellvertr. Vorsitzender des Ministerrates der DDR. 1956 Professor für kritische Ökonomie am Institut (dann Akademie) für Gesellschaftswissenschaften beim ZK der SED in Berlin. 1958 Direktor des Instituts (jetzt Zentralinstitut) für Gesellschaftswissenschaften der Akademie in Berlin. 1963 Sekretar der Klasse für Philosophie, Staats-, Rechts- und Wirtschaftswissenschaften der Akademie. 1949 Nationalpreis.

Normdaten

GND:
118589474 
Fred Oelssner
© 2020 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften