Friedrich August von Quenstedt

Mineralogie, Geologie, Paläontologie

* 09.07.1809 (Eisleben)
 21.12.1889 (Tübingen)

Mitgliedschaft(en)

  1. Korrespondierendes Mitglied
    gewählt:
    02.04.1868

Kurzbiographie

Zunächst Assistent am Mineralogischen Museum in Berlin. 1837 Professor, 1842 Professor für Mineralogie und Geognosie an der Universität in Tübingen.

Normdaten

GND:
116317914 
© 2021 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften