Friedrich Behrens

Friedrich Behrens

Politische Ökonomie; Arbeitsproduktivität

* 20.09.1909 (Rostock)
 15.07.1980 (Zeuthen b. Berlin)

Mitgliedschaft(en)

  1. Ordentliches Mitglied
    gewählt:
    13.12.1956

Kurzbiographie

1935 Wissenschaftl. Hilfsarbeiter im Statistischen Reichsamt in Berlin. 1939 Statistiker für Preis- und Vertragsprüfung. 1941 Referent im Statistischen Zentralamt. 1945 Stadtrat in Zwickau. 1946 Professor für Ökonomie an der Universität in Leipzig. 1954 bis 1955 und ab 1957 Abteilungsleiter im Institut für Wirtschaftswissenschaften der Akademie in Berlin. 1955 Stellv. Vorsitzender der Zentralverwaltung für Statistik in Berlin. 1954 Nationalpreis.

Normdaten

GND:
122072006 
Friedrich Behrens
© 2020 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften