Friedrich Gedike

Friedrich Gedike

Pädagogik

* 15.01.1754 (Boberow/Prignitz)
 02.05.1803 (Berlin)

Mitgliedschaft(en)

  1. Ordentliches Mitglied
    gewählt:
    28.01.1790

Kurzbiographie

1775 Privatlehrer im Hause des Probstes SPALDING in Berlin. 1775 zugleich Konrektor am Friedrich-Werderschen-Gymnasium in Berlin. 1778 Direktor. 1784 Oberkonsistorialrat. 1787 Oberschulrat im Oberschulkollegium. 1793 Direktor des Vereinigten Berlinisch-Köllnischen Gymnasium (Zum Grauen Kloster). (G. gründete 1800 die "Annalen des preuß. Schul- und Kirchenwesens" und war Mitglied der Berliner Mittwoch-Gesellschaft. Er galt als führender Vertreter der Friedrizianischen Aufklärung.)

Normdaten

GND:
116478799 
Friedrich Gedike
© 2021 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften