Fritz Gietzelt

Fritz Gietzelt

Medizin, Radiologie

* 21.12.1903 (Frankenberg/Sa.)
 29.05.1968 (Berlin)

Mitgliedschaft(en)

  1. Ordentliches Mitglied
    gewählt:
    11.06.1964

Kurzbiographie

1939 Facharzt in Leipzig. 1945 Oberarzt, 1946 Leiter des Röntgeninstituts der Universität in Leipzig. 1946 leitender Arzt in der Charité in Berlin. 1951 Professor für Radiologie an der Universität in Berlin und Direktor der Geschwulstklinik und des Röntengeninstituts der Charité. 1960 Nationalpreis.

Normdaten

GND:
11853923X 
Fritz Gietzelt
© 2020 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften