Fritz Hintze

Fritz Hintze

Ägyptologie/Meroitistik; Sudanarchäologie

* 18.04.1915 (Berlin)
 30.03.1993

Mitgliedschaft(en)

  1. Korrespondierendes Mitglied
    gewählt:
    23.04.1959
    Änderung/Austritt/Ausschluss:
    15.06.1961
  2. Ordentliches Mitglied
    gewählt:
    15.06.1961
    Änderung/Austritt/Ausschluss:
    07.07.1992

Kurzbiographie

1936 wissenschaftlicher Hilfsarbeiter, 1946 wissenschaftlicher Mitarbeiter der Akademie. 1951 Professor m. LA, 1953 Professor m. v. LA, 1956 Professor für Ägyptologie an der Universität in Berlin. Seit 1953 zugleich Direktor des Instituts für afrikanische Sprachen und seit 1957 Direktor des Instituts für Ägyptologie an der Universität. 1965 zugleich Direktor des Instituts für Orientforschung der Akademie. 1968 Direktor des Bereiches Ägyptologie und Sudanarchäologie an der Universität in Berlin. 1960 Nationalpreis.

Normdaten

GND:
118551310 
Fritz Hintze
© 2020 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften