Fritz Stather

Fritz Stather

Gerbereichemie, Gerbereitechnologie

* 05.11.1901 (Offenburg)
 31.03.1974 (Freiberg)

Mitgliedschaft(en)

  1. Korrespondierendes Mitglied
    gewählt:
    15.06.1961
    Änderung/Austritt/Ausschluss:
    23.04.1964
  2. Ordentliches Mitglied
    gewählt:
    23.04.1964

Kurzbiographie

1930 Direktor der Deutschen Versuchsanstalt für Lederindustrie. 1938 Direktor des Deutschen Lederinstituts in Freiberg/Sa. 1935 zugleich Professor für Gerbereichemie und Gerbereitechnologie an der Technischen Hochschule in Dresden. 1950 zugleich Fachgruppenleiter Leder/Schuhe/Rauhwaren im Deutschen Amt für Material- und Warenprüfung in Freiberg.

Fritz Stather
© 2020 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften