Georges Lefebvre

Geschichte der Französischen Revolution

* 06.08.1874 (Lille)
 28.08.1959 (Boulogne-sur-Seine)

Mitgliedschaft(en)

  1. Korrespondierendes Mitglied
    gewählt:
    10.02.1955

Kurzbiographie

1899-1922 Lehrer am Gymnasium in Cherbourg, Tourcoing, Lille, Saint-Omer, Orleans und Paris. 1924 Professor an der Faculté des Lettres in Clermont-Ferrand, später in Straßburg. 1932 Präsident der Soriété des Études robespierristes und Leiter der "Annales historique de la Révolution francaise". 1937 Professor für Geschichte der Französischen Revolution an der Sorbonne in Paris.

Normdaten

GND:
119184699 
© 2020 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften